pfullendorfer tor systeme.png
kontakt
searchicon
Glaselemente
Sie sind hier:
Glasprallwände

Glasprallwände

Großflächige, bodentiefe und lichtdurchflutete Glasfassaden liegen bei Sport- und Mehrzweckhallen im Trend. Glasfassaden sind starre und nicht flächenbündige Konstruktionen und können daher ein Verletzungsrisiko z.B. bei einer Querbespielung der Halle sein. Um auch diesen Bereich für die Sportler kraftabbauend und ballwurfsicher auszuführen, wird vor die Glasfassade eine flächenbündige Glasprallwand montiert, die den Anforderungen der DIN 18032 entspricht. Auf Wunsch lassen sich die Flügel der Glasprallwand z.B. für Reinigungszwecke öffnen. Die Glasprallwand ist als Stahlrahmen-Glaskonstruktion oder mit einer punktegelagerten Glas-Prallwand möglich.

top

© Pfullendorfer Tor-Systeme GmbH & Co. KG

Impressum Datenschutzhinweise